Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Dienstag, 17. August 2010

Die Planeten und ihre Kräuter - Ergänzung

Foto: Alpensalbei aufgenommen in Tirol


Die Kräuter an Hand von Planeten zu bestimmen, basiert auf dem Wissen der Astrologie und der Fähigkeit
die Körpersäfte eines Menschen entsprechend seinem humores(cholerisch, phlegmatisch, sanguinisch, melancholisch) einzuteilen. Diese Typen stehen wiederum in Beziehung mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.
Die Kraft der Planeten wiederum spiegelt sich in den Kräutern wieder, wie Wärme, Kälte, Feuchtigkeit oder Trockenheit.
Somit ist auch die Kräuterheilkunde nach Planeten ganzheitlich auf die Bedürfnisse eines
chakralastigen typusbetrachtendes Augenmerk ausgerichtet, das mich von jeher fasziniert hat.

Die Unterteilung selbst stammt von der englischen Botanikerin Elisabeth Brooke und wurde so
von mir übernommen, da ich nach langjährigen Studien der verschiedensten Anschauungen zu der Überzeugung gekommen bin, dass diese Art der Kunde den Kräutern am nächsten gerecht wird.

Allerdings ging Brooke nach der traditionellen Astrologie vor zu der auch der Mond als Planet gezählt wurde und in deren Unterteilung 3 Planeten fehlen- Pluto , Uranus und Neptun und ich werde diese im Laufe der Kräuterbeschreibungen ergänzen, da ich nach den zeitgenössischen Astrologen die Kräuter behandeln möchte.

Uranus (entdeckt 1781), Neptun (1846) und der jüngste entdeckte Planet Pluto (1930).
Und der Mond kein Planet ist, sondern ein Erdtrabant.- siehe dazu -Zitat Wikipedia
Der Mond (lateinisch Luna) ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Seit den Entdeckungen von Trabanten bei anderen Planeten des Sonnensystems, im übertragenen Sinn zumeist als Monde bezeichnet, wird er zur Vermeidung von Verwechslungen auch Erdmond genannt. Er ist mit einem Durchmesser von 3476 km der fünftgrößte Mond des Sonnensystems.
Vergleich Erde- Mond



SONNENKRÄUTER
   Kamille, Ringelblume, Rosmarien, Tausendgüldenkraut,Wacholder- Ergänzung Johanniskraut
MONDKRÄUTER- nach Hexenessel URANUSKRÄUTER
   Klettenlabkraut, Vogelmiere, Bärlauch, Zittergras, Faulbaum, Mistel
MERKUTKRÄUTER
   Echter Alant, Baldrian, Fenchel, Lavendel, Süssholz
VENUSKRÄUTER
   Echter Beifuss, Eisenkraut, Frauenmantel,Huflattich, Poleiminze,
   Schlüsselblume, Schwarzer Holunder, Thymian
MARSKRÄUTER
   Echte Bärentraube, Grosse Brennessel, Hopfen, Ingwer, Mönchspfeffer,
   Weissdorn, Wermut
JUPITERKRÄUTER
   Linde, Löwenzahn, Mädesüss, Melisse, Rotklee, Salbei, Ysop- Ergänzung Hexenessel Petersilie
SATURNKRÄUTER
   Ackerschachtelhalm, Beinwell, Hirtentäschel, Kleinblütige Königskerze
PLUTOKRÄUTER
Brennessel, Distel, alle Dornensträucher, Hagebutten,  Rettich, Zwiebel
NEPTUNKRÄUTER
Wasserrose, Trauerweide, Tollkirsche, Pilze, Tabakpflanze, Hanf,
Schneeglöckchen, Christrose


Ich hoffe Ihr wollt noch mehr darüber lernen,
bis bald
Eure Hexenessel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg