Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Freitag, 3. September 2010

Preiselbeeren, Moosbeeren, Herbst und Waldgeister

Hi Ihr Lieben,

Das war mein Tagewerk heute. Man sieht der Herbst ist im Land, fast hätte ich gemeint es ist Winter.
Angefangen hat's mit vielen Pilzen, obwohl die heute nicht in meinem Beute-Sammelschema vorgesehen waren, aber mitnehmen mußte ich doch einige........... Haha

Ich war auf der Jagd nach Preiselbeeren - Vaccinium Oxycoccus
Nach einem Anstieg von ca. 1 Stunde erreichte ich das Jagdgebiet-- und die Preiselbeeren waren ein wenig mit Schnee eingestäubt ( und ziemlich nass war's auch ).
Aber meiner Sammelleidenschaft und meinem Kreuz nicht zum Trotz, ich war erfolgreich.
Mit ca. 1,5 kg voller Kohlehydrate, wenig Vitam C, Eisen und Kalium und ca. 90% Wasser im Rucksack machte ich mich wieder bergab.
Es hat sich gelohnt und nun habe ich noch viel Arbeit mit den süßen herben Preiselbeeren -- mit Einkochen -- ob ich das heute noch schaffe- ich glaub dies wird verschoben auf morgen.....

Aber wenn's dann soweit ist, gibt's zu jedem Schnitzel, Wildgericht oder Camembert gebacken die köstlichen selbsteingekochten Preiselbeeren, die natürlich auch richtig gesund sind und viel besser schmecken als die gekauften, gezüchteten.


Preiselbeeren gehören wie die Moosbeeren (Heidelbeeren) zur Gattung der Heidekrautgewächse.
Bei uns in den Bergen wachsen die Preiselbeeren im Gegensatz zu den Blauebeeren erst ab ca. 1600 m Seehöhe.
Man tut ja bereits beim Sammeln viel für die Gesundheit.........

Reiner Preiselbeersaft mehrmals am Tag getrunken, wird bei Zystitis und anderen infektiösen Krankheiten
der Harnorgane empfohlen.
Sie wirken reinigend im gesamten Magen-Darm-Bereich.
Der Preiselbeerwirkstoff erhöht den Säuregehalt des Urins und tötet so Bakterien ab und beugt auch Nierensteinen vor.
Und nicht zuletzt sind uns Preiselbeeren wohl allen aus den Kindertagen bekannt, denn die schweißtreibende
Wirkung bei Grippe kenne ich selbst immer noch ( auf jeden Fall besser als Antibiotika, die das Fieber nur senken, die Ursache aber nicht bekämpfen).


Die hohe Haltbarkeit von Preiselbeeren, verdankt sie dem Wirkstoff Benzoesäure, der auch als Konservierungsmittel bekannt ist.

Na wenn das nicht gesund ist.

Ein paar Kräuterlein hab ich auch noch entdeckt, wie Augentrost oder Schafgarbe, aber die müssen
noch warten bis zum nächsten Mal.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf Augentrost-
heißt ja nicht umsonst so, wirk bereits beruhigend beim anschauen, diese kleine Pflanze fasziniert mich jedes Jahr auf's Neue.....wie eine kleine Waldfee.

Ich hoffe es hat Euch gefallen, ich weiß Ihr seid mehr von mir gewöhnt, nur die Zeit wird knapp und der Winter kommt bestimmt, um Euch wieder von Hexen, Feen-und Geisterzauber zu erzählen.

Die Fotos wurden alle von mir selbst heute gemacht, also fragt bitte, bevor Ihr sie weiterverwendet.

In Gedanken und zum Dank an die Waldgeister und Ceridwin
hört auch manchmal ganz bewußt in die Natur

Eure Hexenessel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg