Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Montag, 24. August 2015

BJD Doll, BJD Fairy Doll, Polymer Elf, Realpuki Soso, Toki ud Kaka, Artist Dolls

Hallo meine Lieben,



nach langer Abwwesenheit bin ich mal wieder zurück in Bloghausen.

Der Grund für mein Fernbleiben ist meine neue künstlerische Tätigkeit.
Ich versuche mich in BJD ( Ball Jointed Dolls) aus Polymer Clay.
Angefangen hat alles mit einem kleinen süßen 9 cm großen Elf, in den ich mich verliebt habe und auch relativ günstig erstanden.
Diese kleinen Mini BJD bearbeite ich jetzt auch selber, Augen vergrößern, Face MakeUp, Kleidung etc.
Der unten ist jetzt in England bei Katy.


Gleich mußte die passende Kleidung gehäkelt werden und bei einem ist es auch nicht geblieben.
Die Originale von Fairyland mußten her. Ich wollte den Vergleich zu den Recastings.
Unterschied ist da, aber einem Laien wird dieser nicht auffallen.
Bei den Kleinen kommt es immer auf den Gesichtsausdruck an und der ist einfach zu süß.

Original Fairyland BJD Realpuki Toki und Realpuki Kaka....

 Realpuki Toki von der Firma Fairyland



 Realpuki Kaka von der Firma Fairyland


 mein großer Calimero mit der kleinen Kaka....na schnell weg sonst frißt er den kleinen Elf.

Da diese kleinen Resinpuppen so teuer sind und ich schon bald in die Pension gehe, dachte ich mir, ich kann das ja selbst machen.
Jaja, am Anfang ist der Gedanke.....
Wie sagt man so schön-  aller Anfang ist schwer und ich begann mit normalem Polymer Clay.Als die einzelnen Teile fertig waren, sind sie wieder auseinandergebrochen oder im Ofen zerrissen,usw.

Ich habe nicht gewußt, welches Material ich brauche, was für Farben und sonst noch alles.
Blauäugig bin ich ans Werk gegangen und bis ich im die Massen von Vorschlägen im Net durchgeackert habe und mich schlau gemacht hatte, wurde mein Geldbeutel immer kleiner. Denn die Material- und Werkzeugkosten waren schon enorm.
Wer dazu mehr wissen möchte kann mich gerne kontaktieren.
Von einer Proxon Schleifmaschine, diversen Skulpturwerkzeugen, Farben, Polymerzusätzen, Magneten, Elastic Cords,Glasaugen (sofern man die nicht auch noch selber machen möchte) etc. ganz zu schweigen.

Aber einmal angefangen, wollte ich durchhalten und durchsstarten.
Da meine Figuren handskulptiert und nicht gegossen sind, ist der Aufwand natürlich umso größer, aber nach jeder fertigen Puppe war ich so stolz und happy, obwohl von perfekt weit entfernt.
Die richtige Kleidung mußte auch noch her, ich häkelte, nähte, kaufte Federn, Bänder, Filz und vieles mehr.

Ich zeige Euch hier meinen ersten Versuch, oje, aber ich war so happy...



 Die linke Schulterkugel existiert mitlerweilen nicht mehr- gebrochen.
Nach dieser kleinen Fantasyfigur habe ich mit Living Doll Clay begonnen und siehe da, es hat funktioniert, zwar erleide ich immer noch kleinere und größere Rückschläge mit gebrochenen Gelenken oder nicht zusammenpassenden Teilen, aber mitlerweilen weiß ich mir zu helfen und  lasse  mich nicht abhalten weitere zu machen.
Meiner Meinung nach werden sie auch immer besser  ????, jede Fairy Doll hat ihren eigenen Charme und ist ein Uniquat, ich kann sie nicht genau reproduzieren, weil ich alles von Hand skulptiere-
und meine Gesichter sind sich ziemlich ähnlich, weil eben Hexenessel's Art.

Hier ein Beispiel mit den ganzen Einzelteilen... nur wenn alle Teile optimal passen, kann die BJD Elf sich richtig bewegen, stehen und sitzen.


Und so sieht sie fertig aus....mein Fairy Elf Mimai

Noch ein paar Bilder, an Hand derer man meine eventuellen Fortschritte sehen sollte..... :-) numeriert nach Schaffens - Reihenfolge......ggg



Der 5. wurde erst gestern fertig und ich bin selber ganz verliebt in ihn.
Solange keiner verkauft ist bleiben sie bei mir als Glücksbringer auf meiner Palme sitzen oder als Wanddeko auf Holz


Ich sammle aber nicht nur BJD Puppen, selbst gemachte und dazu gekaufte - immer noch Kräuter und Pilze, häkle wie besessen und zwischendurch entsteht so ein süßes Kerlchen ( benötige sehr viele Stunden dafür, muß einmal mit schreiben).
Nun wißt ihr warum ich so selten hier bin, und ich hoffe auch dieser kleine Beitrag gefällt Euch.

Mit meinem Letzten BJD Fairy Elf verabschiede ich mich für heute von Euch, bis demnächst



blessed be
Hexenessel


P.S.: Die meisten meiner Polymer Elfen haben echte natürliche Cabochon Sapphiere als Augen
        wer mehr wissen will, schaue in meinen Etsy Shop
https://www.etsy.com/shop/HexenesselsArt?ref=hdr_shop_menu

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg