Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Freitag, 28. Januar 2011

Imbolc 2. Februar

Hexen Sabbat Imbolc


Die meist verehrte Göttin zu Imbolc ist Brigid , die Göttin in ihrem jungfräulichen Aspekt.
Sie ist die keltische Göttin des Feuers, der Weisheit, Poesie und des heiligen Brunnens; sie ist zudem eine Gottheit, die mit Prophezeiung, Wahrsagung und Heilung assoziiert wird.
Und Aradia (Gründerin des Hexenkultes auf Erden und Tochter "Diana's).




Die vier Feuerfeste gelten als die „höheren“ Festtage und werden daher auch als Große Sabbate bezeichnet. Sie liegen jeweils genau in der Mitte zwischen zwei solaren Festen, und werden deshalb auch als Kreuz-Viertel-Tage bezeichnet.
Für die Bestimmung der genauen Daten der Drei-Viertel-Tage gibt es je nach Tradition unterschiedliche Vorgehensweisen. Traditionellerweise werden die mit den Kalendern übereinstimmenden Daten verwendet, in anderen Traditionen werden diese auch kalendarisch genau zwischen den solaren Festen gefeiert.



Thig an nathair as an toll
La donn Bride,
Ged robh tri traighean dh’ an t-sneachd
Air leachd an lair.

"Die Schlange wird aus dem Loch kommen
Am braunen Tag der Brigitte
Obschon drei Fuß Schnee
Auf dem flachen Grund liegen sollen." 
 Quelle: Carmichael, Alexander (1900) Carmina Gadelica: Hymns and Incantations, Ortha N>The Sacred Texts Archive




 

Imbolc laut Wikipedia

Imbolc (ausgesprochen: „Imbolk“) (Brigid, Brigantia, Tag der Birgit, Lupercalia, Panfest, Oimelc, Fest der Fackeln, Candelaria in Mexiko, kathol. Mariä Lichtmess) wird am 1. und 2. Februar gefeiert.
Es ist ein Fest der Reinigung und des Lichts und ist der Göttin Brigid (auch Bride, Brigitte, Bridget) gewidmet. Die Göttin ist zu dieser Zeit im Jahreszyklus eine Jungfrau.
Im alten Rom wurde der Tag zu Ehren der Göttin Februa mit Fackel Festzügen und Kerzen als Zeichen der Reinigung und Sühne begangen. Manche Wicca setzen sich eine Krone mit brennenden Kerzen auf den Kopf. Da der Tag die Kräfte der Sonne und des Feuers, und damit Licht und Inspiration symbolisiert, wird er gern für Initiationsrituale genutzt.
Im katholischen Glauben wurde der Tag als Lichtmess übernommen – dem Tag, an dem die Kerzen geweiht werden.
Der Adventskranz wird aus dieser Sicht als in der Tradition der brennenden Krone stehend gedeutet.

Aus dem irischen Volksbrauchtum ist überliefert, dass Brighid-Kreuze aus Stroh geflochten wurden sowie Reinigungsbräuche wie das Schmücken des Hauses mit frischen Birkenzweigen oder das Ausstreuen von Salz vollzogen wurden. 

Eine Brigid genannte Strohpuppe wird von den Menschen symbolisch bewirtet und wie beim historischen Fest der Berecynthia zur Segnung der Felder durch die Ortschaften getragen.
In Teilen der französischen Pyrenäen wurde eine ähnliche Strohpuppe, genannt Rosetta, symbolisch mit einem Bären (einem verkleideten jungen Mann) vermählt.
Auch in Deutschland ist zu dieser Zeit ein „Bärenbrauchtum“ mit Umzügen weit verbreitet.

Traditionelle Speisen zu Imbolc
alle Speisen, die das Wachstum symbolisieren, wie zum Beispiel Samen( Kürbis, Sesam, Sonnenblumen, etc.)
Mohnsamenbrote und - Kuchen, Kräutertees
Traditionelle Kräuter zu Imbolc
Angelika, Basilikum, Heidekraut, Lorbeer, Myrrthe und alle gelben Blumen, Schöllkraut
Traditionelles Räucherwerk zu Imbolc
Basilikum, Blauregen und Myrrthe
Altardekoration zu Imbolc
Natürlich das St. Bridgits Cross, eine Krone aus 13 roten Kerzen, ein Zweig Immergrün, ein Reisig-oder Hexenbesen, um das "Auskehren"des Alten zu symbolisieren; eine kleine Statue oder Rosette, die den jungfräulichen aspekt der Dreifachen Göttin verkörpert.
Heilige Sabbat Edelsteine zu Imbolc
Amethyst, Granat, Onyx, Türkis
Kerzenfarben für Lichtmeß 
weiß, rot, braun, pink.




Blessed be
Hexenessel

1 Kommentar:

Star hat gesagt…

A wonderfully illustrated post on Imbolc today. Thank you. I enjoyed it so much.
Blessings, Star

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg