Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Mittwoch, 21. Januar 2015

Wicca und die Macht der Natur zu Imbolc

leider ist in unserer heutigen Zeit nicht jedem bewußt, wie sehr die Natur unter unseren Handlungen leidet. Man sieht es täglich am Klima, an der Veränderung derr Flora und Fauna und trotzdem fühlt sich der Einzelne nicht verantwortlich.

Es ist aber höchste Zeit dass wir etwas für unsere Mutter Erde tun.
 
Aufnahme Tirol vom 15.01.2015


Deshalb empfinde ich mit der Wicca Tradition, mit dieser Naturreligion tiefen Frieden, weil ich als Mensch große Achtung vor der Natur besitze, diese beschützen möchte und mir tief bewußt bin, wie schnell und vergänglich alles ist.
Vergänglich ist jedoch nicht die Liebe, der Respekt und die Verantwortung gegenüber Natur und allen Lebewesen, diese gab es schon immer - nur viele von uns haben vergessen damit umzugehen und leben ohne Ziel und Perspektiven und lassen diese Gefühle nicht zu.

Ich wünsche jedem, dass er erkennen möge, nur wenn wir im Einklang mit der Natur und ihren Gesetzen leben, wir diese reflektieren, werden wir in uns selbst diese Naturgötter und Naturgeister fühlen und somit erkennen.


Wir feieren im Wheel of the Year, das den Naturgesetzen, dem Wechsel der Jahreszeiten entspricht mit Imbolc eines der vier Feuerfeste, das den 4 großen Sabbaten entspricht.

Die vier solaren Feste, zu denen auch Ostara zählt sind die kleinen Sabbate.

Unser nächstes Sabbat ist Ostara, FrühjahrstagundNachtgleiche, das zwischen dem 21. und 23 März gefeiert wird.
Darüber kommt natürlich auch ein kleiner Beitrag von mir.



Dem Erwachen in der Natur und der zunehmenden Kraft der Sonne danken wir mit Feuern und Feiern an Lichtmeß oder Imbolc.
Die Welt erwacht zu neuem Leben und es wird Zeit darüber nachzudenken, wie wir die Natur erhalten und beschützen können.


Im Glauben, dass all unser Handeln nur dann am Besten ist, wenn wir im Einklang mit der Natur leben, dass wir wissen, dass es in der Welt, in der Natur und im Leben immer zwei Seiten gibt;
dass wir sowohl stark als auch schwach sein können, dass es Kälte und Wärme gibt, Licht und Schatten, und zuletzt Leben als auch Tod;
in diesem Wissen und dem Glauben an die Kraft der Natur, rufe ich die Sonne an, sie soll aufgehen und scheinen wie ein Stern, sie soll das Erdentor im Osten öffnen und mit ihrer Kraft die Natur zu neuem Leben erwecken.
"This life, which had been the tomb of his virtue and of his honour, is but a walking shadow; a poor player, that struts and frets his hour upon the stage, and then is heard no more: it is a tale told by an idiot, full of sound and fury, signifying nothing" - William Shakespeare
Morgenstimmung im Sonnenaufgang

wunderschön und so vergänglich










Die Kräuter zur Imbolc Feier zum Räuchern sind vor allem Blauregen, Basilikum und Myrrhe.
Für unseren magischen Kreis nehmen wir Amethyst, Granat,Onyx und Türkis und zünden eine Krone aus 13 roten( es gehen auch weisse) Kerzen an.
Jeder macht für sich ein eigenes Fest nur vergesst nie.....den Hexenspruch... wenn Ihr ihn nicht mehr wisst, man sollte ihn öfter mal zur Gänze nachlesen und sich zu eigen machen- glaubt mir dann wirkt der Zauber.

in jedem Blatt in jedem Wesen, die Natur und somit sich selbst erkennen und auf seine Schritte und den Kontakt mit dem Boden achten,  somit das Geschenk annehmen und zur Ruhe kommen, das erleben ist uns vergönnt.
Die kleinen Wunder am Rande unseres Lebensweges erkennen und so den Antworten und Zeichen auf unsere Fragen lauschen.

Mit all diesen kleinen Wundern, die wir erleben können, wenn wir es zulassen, sind wir der Göttin und ihren kleinen Helfern sehr nahe und leben bewußter.
 nature - doesn't this look like a fairy???


Ich hoffe, dass Euch mein kleiner Beitrag gefallen hat und ihr mich bald wieder besucht.

Blessed be

Eure Hexenessel

1 Kommentar:

engelwerkstatt hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist, ich lese mit großem Interesse deine
Beiträge,
und sende dir liebe Grüße nach Tirol
Hermine

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg