Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Mittwoch, 15. September 2010

Herbstausflug, Kürbis, Adlerfeder & Pilze

Hallo ihr Lieben,


momentan ist es ziemlich stressig bei mir, deshalb hab ich heute nur einige
Herbstfotos für euch.
War wie üblich im Wald :


Wer das innere Einssein mit der Natur hat,
wer bei den Müttern wohnt,
wer bei den Quellen zu Hause ist,
der mag lange verkannt bleiben-
es kann dich betrüben oder ärgern,
aber ganz sicher nicht schaden.


Der Baum lebt noch immer, sonst würden keine Pilze wachsen, die immer in Symbiose mit 
den Pflanzen lebe.
So wie wir Menschen nur wachsen, wenn wir die innere Contemplation und Symbiose mit dem Geist fühlen.
Das Wunder Natur ist am besten zu vergleichen mit dem Universum des Lebens.
So einen seltenen lila Dickfuss, den man leider nicht geniessen kann, sollte man nur bewundern und niemals zerstören.
Es ist schon ein seltsamer Anblick, einen lila Wichtel mitten im Wald anzutreffen.

Wald ist Kraft, Wald ist Kreativität und dazu gleich eine kleine Anregung.....

Herbstzeit ist auch Herbstdekozeit.
Durch einen Zufall, da ich die alten Zierkürbisse vergessen hatte, kam ich darauf, dass diese
sich von innen austrocknen und die Kerne wie bei einer kleiner Rassel funktionieren (man könnte sie auch als ganz leises Musikinstrument verwenden).
Man kann sie als Mobile mit Holz verarbeiten, bemalen oder Naturbelassen -
hier eine kleine Bastelanregung:
Da meine Zimmerpflanze mitlerweilen bis an die Decke reicht und unten ziemlich nackt aussieht,
habe ich ihr Gesellschaft mit allerlei Dekokrimskrams und natürlich allem was mir die Natur gegeben hat, bestückt.
Die Feder eines sehr grossen Vogels, was es genau ist kann ich nicht bestimmen, vielleicht eine Bussardfeder oder Adlerfeder, hab ich auch im Wald gefunden, daneben links eine bemalte Wurzel und mein Zierkürbis - Mobile.....
Vielleicht konnte ich euch ja ein paar Ideen geben, was ihr so alles sammeln könnt, da die Kräutersaison fast vorbei ist, kommen sicher noch weitere Deko-Tips.

Morgen geht's weiter mit : 
entweder den Chakras oder Kräutern.
Bis jetzt kann ich noch nicht genau einordnen was euch mehr interessiert, vielleicht gebt ihr mir ein paar Tips dazu.
Befürchte schön langsam verzettle ich mich...........

Bis bald
seid gesegnet im Namen der grossen Mutter
Eure Hexenessel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg