Hexenrede

HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN HEXEN SIND GEGEN GEWALT HEXEN SIND KEINE SATANISTEN HEXEN TÖTEN KEINE TIERE HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM ANDEREN SCHADEN: DIE HEXENREDE: TU WAS DU WILLST SOLANGE ES NIEMANDEM SCHADET: SO SEI ES !!!

über mich

id>

glitter-graphics.com

Ich bin eine Solitary-Wicca (freifliegende Hexe), die keinem Coven angehört und lebe meine persönliche Freiheit ohne hierarchische Strukturen und lebe meine Überzeugung.
Die Grundsätze der Wicca-Tradition, das Leben im Einklang mit der Natur sind mir dabei sehr wichtig.

Kräuterteemischungen auf Anfrage

Meine Spezialteemischungen sind aus rein bioligischer
Handsammlung, aus den Bergen und vom Eigenanbau. Muntermachertee, Antidepressionstee, Gute-Nacht-Tee, Magen-Darmtee, Kopfschmerztee, Kindertee, Wohlfühltee, Frauenleidentee, Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner besonderen Mischungen. Alle Mischungen werde ich in diesem Blog unter label "Kräuterspezialmischungen" veröffentlichen. und während du meinen Blog anschaust hör dir diese wunderschöne Musik samt Video von Deep Forest the hymn und viele andere... Gifs
Loading...

Mittwoch, 22. September 2010

Venuskräuter gegen Menstruationsbeschwerden und Menopause

Menstruationsbeschwerden und Menopause Kräuter die helfen
die meisten Venuskräuter

helfen gegen Menstruationsbeschwerden jeglicher Art, aber auch in den Wechseljahren, der sogenannten Menopause.
Viele - jedoch nicht alle, der nun hier erwähnten Einzelkräuter habe ich bereits in meinen Beiträgen ausführlich beschrieben- gehe dazu einfach auf Blogsuche oder unter Label Kräuter.

Ebenso die Kräuter, die auf das 2. Chakra ( das die Chinesen als die Seele der Frau bezeichnen, in dem die Gebärmutter sitzt) wirken, wie zum Beispiel  Poleiminze und Frauenmantel.

Die Venuskräuter wie erwähnt:
Echter Beifuss, Eisenkraut, Frauenmantel, Huflattich, Poleiminze, Schlüsselblume, Schwarzer Holunder,
Thymian.
Bärentraube, ein Marskraut sollte man anwenden, wenn man starke Menstruationblutungen hat, denn es ist ein stark adstringierendes Kräutlein. Es trocknet alle kalten, feuchten Störungen im Beckenbereich aus.
Hopfen - Marskraut hilft bei starken Menstruationskrämpfen - lies dazu den Beitrag über Hopfen von mir  -  blogsuche
Ingwer, ein Marskraut ist das Erste-Hilfe-Mittel bei Menstruationskrämpfen-
hier ein einfaches Rezept für INGWER-Sirup, den  man dann immer bei der Hand hat
  • 100g feingehackte Ingwerwurzel
  • 1l Wasser
  • und die Schale einer unbehandelten Zitrone
kurz aufkochen und danach eine 3/4 Stunde lang leise köcheln lassen
Abseihen, den Saft einer ganzen Zitrone und 750g Zucker einrühren, und unter ständigem Rühren
10 Minuten köcheln lassen, Schaum abseihen, ankühlen lassen und in Flaschen füllen.
Dosierungt: 1 1/2 Teelöffel in einer Schale warmen Wasser auflösen.

Vorischt: mit Ingwer sollte nicht experimentiert werden, bei Bluthochdruck, Magengeschwüren, Kolitis oder Reizkolon

Wermut - Marskraut, hilft in Verbindung mit Heil-Batunge, Poleiminze und Rotwein aufgekocht und auf die Hälfte reduziert ebenso bei Menstruationsschmerzen.
Wermut sollte nicht länger als 3 Wochen durchgehend eingenommen werden.

Salbei - Jupiterkraut hilft ebenso bei gynäkologischen Störungen jeder Art (ausser bei Schwangerschaft nicht zu empfehlen).
Da er sehr östrogenhaltig ist wie der Hopfen, balanciert er den Hormonhaushalt aus und ist daher zur Regulierung der Monatszyklen sehr zu empfehlen. Er reinigt und entschlackt das Blut.

Katzenminze- Venuskraut - die nicht nur Katzen lieben kann man ebenso bei nervösen Kopfschmerzen während Menstruationsbeschwerden einnehmen.

Bei sämtlichen Marskräutern, empfiehlt sich immer eine Mischung mit Venus- und Mondkräutern, da sie alleine genommen zu sehr die Schleimhäute austrocknen.

Diese ganze Aufzählung soll eine Anregung für dich sein, genau den für dich speziell wirksamen Tee zusammenzustellen.
Bei Menstruationsbeschwerden, sollte man mit dem Tee ein paar Tage vor den Blutungen beginnen und diesen so lange nehmen, bis die Beschwerden abklingen.
Eine Möglichkeit zur Zusammenstellung bei Menstruationskrämpfen:
Ingwer, Hopfen, Frauenmantel, Poleiminze, Wermut, Schlüsselblume
bei starker Monatsblutung
Katzenminze, Salbei, Bärentraube, Frauenmantel, Hopfen

Es gibt jede Menge Mischungen innerhalb dieser erwähnten Kräuter und du kannst selbst ausprobieren, welche Mischung dir am Besten hilft.
Du kannst diese Kräuter als rein pflanzliche, aber trotzdem sehr wirksame Heilmittel, bedenkenlos über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Du wirst sehen, es hilft......
Sei gesegnet
Hexenessel

1 Kommentar:

Anja hat gesagt…

Liebe Doris, vielen Dank für die tolle Aufstellung!
Lustigerweise mache ich das Ingwerwasser schon lange einfach weil ich mal gemerkt habe, daß es mir sehr gut tut. Auch als Anfangsmittel bei aufkommender Erkältung finde ich Ingwer klasse!

Liebe Grüße, Anja

Kommentar veröffentlichen

Fliegenpilz Prachtexemplar

Fliegenpilz Prachtexemplar
copyright by DB August 2010 Pillberg